Ländliches Schmuckstück: Traumhaftes Fachwerkanwesen in idyllischer Alleinlage!

Beschreibung:

Malerisch von einem 8.534 m² großen Grundstück eingerahmt, präsentiert sich in herrlicher Alleinlage, ca. 10 km außerhalb der Meller Innenstadt, dieses geschmackvolle Gebäudeensemble, welches aus einem Fachwerkhaus mit anschließendem Einfamilienhaus, einer Scheune mit angrenzender Weidefläche, einer Carportanlage mit zwei Stellplätzen und einer Garage mit angebautem Gewächshaus besteht.
Anfang der 90er Jahre wurde das ländliche Refugium von den jetzigen Eigentümern erworben und unter Verwendung hochwertiger Materialien über mehrere Jahre hinweg von Grund auf sehr liebevoll und aufwendig saniert. Instandhaltungsarbeiten wurden seitdem fortlaufend durch erfahrene Handwerker einwandfrei durchgeführt, so dass nach wie vor ein neuwertiger, tadelloser Zustand gegeben ist.

Das Herzstück dieser Liegenschaft ist das kernsanierte Fachwerkhaus aus dem Jahr 1894. Aufgrund seiner offenen Grundrissgestaltung und der komfortablen Ausstattung bietet das Haus großzügiges und familienfreundliches Wohnen. Mit einer Wohnfläche von ca. 230 m² ist es für einen Erwerber mit viel Platzbedarf und höchsten Ansprüchen hervorragend geeignet. Die offene Balkenlage und das sichtbare Ständerwerk in Kombination mit heimeligen Sprossenfenstern sorgen im Innenbereich für Behaglichkeit. In der kühleren Jahreszeit wird diese Atmosphäre durch das Knistern der beiden Kachelöfen im Wohn-/ Essbereich, sowie in der Küche unterstrichen. Die Fußbodenheizung im Erdgeschoss sorgt zusätzlich für Wohlfühltemperaturen.

Die ehemalige Diele, die durch die großflächige Glaspanoramafront ein lichtdurchflutetes Ambiente erhält, bildet den glanzvollen Mittelpunkt des Hauses und dient als einladender und repräsentativer Wohnbereich. Er beeindruckt mit seiner enormen Raumhöhe und einer offenen Galerie, in deren Anschluss sich zwei Schlafzimmer im Obergeschoss befinden. Im weiteren Verlauf der Galerie führt die Treppe zum Dachboden. Dieser hält zusätzliche Ausbaureserve bereit. In Form des modernen und zeitgemäßen Arbeitens im Homeoffice könnte diese Etage dem Modell Wohnen und Arbeiten unter einem Dach ebenso dienen, wie als schickes Appartement für Gäste oder die jüngere Generation. Versorgungsleitungen wurden bereits installiert.

In der Verlängerung der Diele schließt sich im Erdgeschoss die hochwertig ausgestattete Wohnküche an. Sie lädt die Familie zum gemütlichen Beisammensein ein. Hier wird nicht nur gekocht sondern auch gelebt und gelacht! Zur linken Hausseite erstreckt sich der lichtdurchflutete Garderobenbereich, das Gäste-Bad mit Dusche sowie ein helles Gästezimmer. Vervollständigt wird das Raumangebot durch das Elternschlafzimmer mit luxuriösen Bad en Suite. Auch praktische Räume finden im Erdgeschoss Platz und sind in Form eines Büros, eines Abstell- sowie eines Heizungsraums in der rechten Haushälfte integriert.

Im Rahmen der Modernisierungen wurde 1994/1995 das ehemalige Stallgebäude der Hofstelle in attraktiven Wohnraum verwandelt. In Form eines angebauten Einfamilienhauses schließt es sich dem Fachwerkhaus an, ist über einen separaten Eingang zu erreichen und bietet auf zwei Etagen eine zusätzliche Wohnfläche von ca. 136 m². Auch diese Wohneinheit verfügt über einen Hauswirtschaftsraum, über den der Zugang zum Haupthaus möglich ist und der beide Wohntrakte harmonisch verbindet.

Vor ca. 50 Jahren wurde das Fachwerkanwesen um eine Scheune mit Werkstatt (Nutzung als Stall denkbar) erweitert, vor ca. 28 Jahren erfolgte eine Komplettsanierung des Gebäudes, welches unterschiedlichste Nutzungsvarianten zur Verfügung stellt. Ein großes Scheunentor ermöglicht den direkten Zugang zur unmittelbar angrenzenden Weidefläche, sodass Pferdehaltung problemlos möglich wäre. Autoliebhabern würde es die sichere Unterbringung von Fahrzeugen erlauben (Wallbox im Außenbereich vorhanden). Auch ein Umbau zu Wohnzwecken ist sehr gut vorstellbar und könnte eine charmante Wohnperle im Cottage-Stil entstehen lassen.

Die topsanierten Wohngebäude sind insgesamt von drei herrlichen Natursteinterrassen umgeben, die fantastische Ausblicke in die grüne Umgebung gewähren. Auch eine wundervolle Obstwiese mit altem Baumbestand können Sie demnächst ihr Eigen nennen. Erfreuen Sie sich im Frühjahr an der üppigen Blütenpracht und im weiteren Verlauf des Jahres über eine ertragreiche Obsternte.

Rundum perfekt wird dieses außergewöhnliche Immobilienangebot durch einen im Jahr 2017 errichteten Doppelcarport mit angebauter Garage und einem zur Obstwiese gelegenen Gewächshaus, welches das Herz eines jeden Hobbygärtners höherschlagen lässt.

Einige Ausstattungsmerkmale:
- Fußbodenheizung im Erdgeschoss, im EFH auf beiden Etagen
- Meranti-Holzfenster mit Isoverglasung im Erdgeschoss
- Eigene Kläranlage und eigener Hausbrunnen
- Erneuertes Innenfachwerk im Zuge der Sanierungsarbeiten
- Wände teilweise Lehmputz
- Bodenbeläge: Holzdielenböden, Fliesen, Parkett
- Zwei Kachelöfen
- Zusätzlicher Heizungsschlitz im Innenbereich der Dielentür als Wärmebrücke
- Heimkinosystem in der Diele bestehend aus Beamer und Leinwand
- Gehobene Kommunikations- und Sicherheitstechnik bestehend aus:
Alarmanlage
Aufgeschaltete Brandmeldeanlage
Zeitgemäße EDV-Verkabelung

Einige Modernisierungsdaten:
- Photovoltaikanlage mit 10 KW-Speicher, Baujahr 2021
- Neue Viessmann-Gastherme 2015
- Errichtung Carport/Garagenanlage 2007
- Innenelektrik erneuert 2002
- Küche aus 2002, Kochfeld und Herd bereits erneuert
- Dachstuhl erneuert 1997

Besonderes:
- Nur über eine Außentreppe zugänglich ist ein großzügiger Abstellraum im Keller, der aufgrund seiner klimatischen Verhältnisse beste Voraussetzungen zur Weinlagerung offeriert.
- Der Energieausweis ist in Bearbeitung

Unser Service:
Wir verfügen über eine Berufserfahrung seit mehr als 45 Jahren und sind Mitglied in folgenden Verbänden: IVD Immobilienverband Deutschland e.V., Haus und Grund, InterRegio Immobilien- Partner eG, Immobilienbörse Ostwestfalen-Lippe e.V.

Außer im Bereich Vermarktung sind wir Ihnen gern auch bei der Finanzierung behilflich. Des Weiteren kennen wir die richtigen Ansprechpartner bei Behörden und können Ihnen Kontakte zu kompetenten Handwerkern aller Bereiche herstellen.

Zur optimalen Präsentation unserer Verkaufsobjekte werden die Objektfotos mit einer
Weitwinkelkamera erstellt.

Hat dieses Angebot Ihre Neugierde geweckt, melden Sie sich bei uns. Gern stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung.






Details
Angebotsnummer:
0-2027
Nutzungsart:
Wohnen
Vermarktungsart:
Kauf
Ort:
49326 Melle
frei ab:
nach Absprache
Wohnfläche:
367,48 m²
Grundstücksfläche:
8.534,00 m²
Zimmer:
10
Preis
Kaufpreis:
1.800.000,00 €
Käuferprovision:
3,570 %
Energieausweis
Baujahr:
1874
Kontakt
Telefon:
05232/67088
E-Mail:
info(at)immobilien-im-westtor.de
Direktanfrage

Anfrage

Data
Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten gespeichert, übermittelt und zum Zweck der Kontaktaufnahme verwendet werden. Mit jeglicher weiteren Verwendung bin ich nicht einverstanden. Die <a href="/datenschutz.html">Hinweise zum Datenschutz</a> habe ich gelesen und akzeptiere sie.